Startseite > Solartechnik > Sonnenwärme

Sonnenwärme

In einer Solaranlage wird die Sonnenwärme optimal genutzt und ist ideal geeignet für die Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung.

Die einmalige Investition zahlt sich bereits in wenigen Jahren aus.

Durch eine Thermische Solaranlage für die Warmwasserbereitung lassen sich den Sommermonaten von Mai bis August, bis zu 60 % des erforderlichen Energieverbrauchs einsparen und somit werden ihre Heizkosten um bis zu 35 % gesenkt. Für die Anschaffung von Solar- und Photovoltaik-Anlagen können öffentliche Fördergelder vom Staatbeantragt werden. Außerdem wird ihnen mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz nach 20 Jahren der Stromeinspeisung ins Netz eine Vergütung von ihrem Energieversorger garantiert.

Die Solarenergie ist eine gute Möglichkeit einen eigenen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten. Die Nutzung der Sonnenenergie erzielt eine hohe Einsparung der fossilen Brennstoffe und es findet kein CO2-Ausstoß, der zur globalen Erderwärmung führt, statt.